Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikadellen Rezept

Zutaten

Für große Frikadellen
  • 1 1/2   Brötchen vom Vortag 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 750   gemischtes Hackfleisch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1-2 TL  Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, trocken tupfen, und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Brötchen gut ausdrücken. Brötchen, Hack, Eier, Zwiebel, Knoblauch, Senf, etwas Salz, Pfeffer und Paprika in eine Schüssel geben. 2/3 der gehackten Petersilie zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten.
3.
Mit angefeuchteten Händen ca. 6 große Frikadellen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer Hitze unter Wenden 15-20 Minuten braten. Auf einer Platte anrichten, mit restlicher Petersilie bestreuen und garnieren.
4.
Dazu Senf reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 große Frikadellen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved