Frikadellen-Croques mit Feta

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 3   kleine Zwiebeln  
  • 400 g   gemischtes Hack  
  •     Salz, Pfeffer, 1-2 EL Öl 
  • 1 (250 g)  Baguette-Brot  
  • 100 g   Tomaten-Chili-Salsa (aus dem Glas) 
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 150 g   Feta-Käse od. Gouda  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen und eine fein würfeln. Zwiebelwürfel mit Hack und ausgedrücktem Brötchen verkneten, würzen. Aus der Hackmasse 4 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite ca. 6 Minuten braten
2.
Baguette vierteln und aufschneiden. Brotviertel mit Tomaten-Chili-Salsa bestreichen. Übrige Zwiebeln in Ringe schneiden
3.
Frikadellen herausnehmen und waagerecht halbieren. Tomaten waschen. Tomaten und Käse in Scheiben schneiden
4.
Untere Brothälften mit Zwiebeln, Frikadellen, Tomaten und Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen auf höchster Stufe oder unter dem heißen Grill 3-5 Minuten überbacken. Obere Brothälften darauf setzen und kurz mitbacken
5.
EXTRA-TIPP
6.
Die Croques kann man prima vorbereiten: Frikadellen vorher fertig braten, Zwiebeln, Tomaten und Käse in Scheiben schneiden. Alles zugedeckt kühl stellen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved