Frikadellen mit Apfel und Gorgonzola überbacken Auf Kartoffel-Kürbis-Lauchzwiebel-Gemüse

Frikadellen mit Apfel und Gorgonzola überbacken Auf Kartoffel-Kürbis-Lauchzwiebel-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 60 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4–5 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Hokkaidokürbis 
  • 1 Bund (ca. 170 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  • 1 (ca. 200 g)  großer Apfel 
  • 100–120 Gorgonzola Cremoso (Blauschimmelkäse) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin kross auslassen und zum Schluss die Zwiebel kurz mitbraten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken
2.
Brötchen gut ausdrücken und mit Hack, Ei, Petersilie, Senf, etwas Salz, Pfeffer und Paprika in eine Rührschüssel geben. Speck-Zwiebel-Mischung, bis auf 1–2 EL, zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Aus dem Hackteig 8 Frikadellen formen
3.
1–2 EL Öl in die Speck-Pfanne geben und erhitzen. Frikadellen darin unter Wenden 8–10 Minuten knusprig braun braten. Kartoffeln waschen, abtropfen lassen und schälen. Kartoffeln in Stücke schneiden und mit kaltem Wasser bedecken. Kürbis waschen, trocken tupfen und die Kerne entfernen. Kürbis in dünne Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in 3–4 cm lange Stücke schneiden
4.
Fertige Frikadellen aus der Pfanne nehmen und die tropfnassen Kartoffeln in die Pfanne geben. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten schmoren. Wenn die Kartoffeln zu bräunen beginnen zwischendurch wenden
5.
Fertige Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und ca. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Kürbis unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln zufügen und zugedeckt 4–5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Kartoffeln wieder in die Pfanne geben und kurz erhitzen
6.
Apfel waschen, trocken tupfen und das Kerngehäuse herausstechen. Apfel in 8 dünne Scheiben schneiden. Frikadellen in eine ofenfeste Form oder Pfanne geben und mit den Apfelringen belegen. Käse darauf verteilen und unter dem vorgeheizten Grill 4–5 Minuten gratinieren. Mit restlichem Speck bestreuen und nach Belieben auf das Pfannengemüse setzen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved