Frikadellen mit Petersilien-Möhren

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikadellen mit Petersilien-Möhren Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag)  
  • 750 g   Möhren  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 500 g   gem. Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  • 4 EL   Röstzwiebeln  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL   Öl  
  • 30 g   Butter/Margarine  
  • 30 g   Mehl, 3/8 l Milch  
  • 4   Portionen Kartoffel-Püree (komplett mit Milch) 
  • 3-4 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Tomatenwürfel  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In gut 1/8 l Salzwasser zugedeckt 8-10 Minuten dünsten
2.
Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei und Röstzwiebeln verkneten, würzen. Aus der Hackmasse 6-8 Frikadellen formen. Öl erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite 6-7 Minuten braten
3.
Möhren abtropfen lassen, Gemüsewasser auffangen. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Gemüsewasser und Milch unter Rühren ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
3/4 l Wasser aufkochen und in eine Schüssel gießen. Püree einrühren und nach ca. 1 Minute nochmals durchrühren
5.
Möhren in der Soße erhitzen. Petersilie waschen, hacken und unterrühren. Alles anrichten. Evtl. mit Tomatenwürfeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved