Frikadellen mit Schafskäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikadellen mit Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   grüne Peperoni 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 100 Schafskäse 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2   Kopf Eisbergsalat 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 4   Tomaten 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     gewürzter Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Petersilie und Peperoni 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Peperoni in Ringe schneiden. Brötchen gut ausdrücken. Hack, Brötchen, Zwiebel, Peperoni und Ei gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
2.
Schafskäse in 8 Würfel schneiden. Aus dem Hackteig 8 Frikadellen formen, dabei jeweils 1 Schafskäsewürfel in die Mitte drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin ca. 10 Minuten braten.
3.
In der Zwischenzeit Salat putzen und in Streifen schneiden. Gurke waschen, vierteln und in Stücke schneiden. Tomate waschen. Zwiebel schälen und vierteln Beides in Spalten schneiden. Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
4.
Öl darunter schlagen. Marinade mit den Salatzutaten mischen und auf einer Platte anrichten. Frikadellen darauflegen und mit Petersilie und Peperoni garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved