Frikadellen mit Schafskäse-Oliven-Füllung zu Ratatouille-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Aubergine  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 2 (ca. 200 g)  Tomaten  
  • 1 (ca. 200 g)  kleine rote Paprikaschote  
  • 3   Zwiebeln  
  • 6 Stiel(e)   Oregano  
  • 100 g   entsteinte grüne Oliven  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   Feta-Käse  
  • 600 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 4 EL   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL   Zucker  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gemüse waschen und putzen. Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden. Tomaten in Viertel und Paprika in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und 2 grob würfeln. Oregano waschen, trocken schütteln und Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken.
2.
Übrige Zwiebel fein würfeln. Oliven in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Käse in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Hack, Ei, Zwiebel, Knoblauch, Oliven, Paniermehl und Milch verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zu 12 Frikadellen formen und mit je 1 Stück Käse füllen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen unter Wenden ca. 8 Minuten braten. In einer zweiten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen und vorbereitetes Gemüse unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten.
4.
Tomatenmark unterrühren, Brühe angießen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Aufkochen und ca. 4 Minuten weiterschmoren. Gemüse und Frikadellen anrichten. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved