Frikadellen mit Steckrübenmus

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  •     800 g-1 kg Steckrübe 
  • 350 g   Möhren  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 50-75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   klare Brühe (Instant) 
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 500 g   gem. Hackfleisch  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL   Röstzwiebeln  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 TL   getr. Majoran  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Steckrübe, Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln
2.
1 EL Öl erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Kartoffeln und Gemüse mitdünsten. Mit 1/2 - 3/4 l Wasser ablöschen, aufkochen und die Brühe darin auflösen. Zugedeckt 25-30 Minuten garen
3.
Petersilie waschen und hacken. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei, die Hälfte Petersilie, Röstzwiebeln, Salz, Pfeffer und Majoran verkneten. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8-10 kleine Frikadellen formen
4.
1 EL Öl erhitzen. Frikadellen darin pro Seite ca. 8 Minuten braun braten. Gemüse zerstampfen, abschmecken. Rest Petersilie zugeben. Alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved