Frikadellen mit Tomaten-Feta-Füllung und Tzatziki

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 75–100 ml   Milch  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 1/2 (ca. 200 g)  Salatgurke  
  • 3 Stiel(e)   Minze  
  • 250 g   griechischer Sahnejoghurt  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 100 g   Schafskäse  
  • 5 EL   Öl  
  • 1 TL   Paniemehl  
  • 1   Zwiebel  
  • 6 Stiel(e)   Basilikum  
  • 800 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen würfeln. Milch erhitzen. Brötchen darin einweichen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Gurke waschen, putzen und fein raspeln. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Joghurt, Gurke, Minze und 2/3 des Knoblauchs verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und klein würfeln. Käse zerbröseln, mit 1 EL Öl, 1 TL Paniermehl und Tomaten mischen
3.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Brötchen ausdrücken. Hack, Ei, Brötchen, Zwiebelwürfel, Hälfte Basilikum und übrigen Knoblauch gründlich verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Aus dem Hackteig ca. 16 kleine Bällchen formen und jeweils 1/2–1 TL Käse-Mischung in die Mitte drücken. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Danach weitere 6–7 Minuten zugedeckt braten. Zuletzt übrigen Basilikum ins heiße Bratfett rühren
5.
Frikadellen und Tsatsiki auf Tellern anrichten, mit Bratsatz beträufeln. Dazu schmeckt geröstetes Ciabattabrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 61 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved