Frikassee mit Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikassee mit Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   halbe gegrillte Hähnchen 
  • 300 Champignon 
  • 4 EL  + 50 g Butter 
  • 3 TL  Mehl 
  • 3 TL  Currypulver 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen und Möhrenscheiben 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Beutel Kartoffelpüree "Das Komplette" 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Haut vom Hähnchen abziehen. Fleisch von den Knochen lösen und in Stücke schneiden. Champignons putzen, säubern und vierteln. 1 EL Butter einer tiefen Pfanne schmelzen, Champignons darin unter Wenden anbraten, mit Mehl und Curry bestreuen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Hähnchenstücke und Gemüse hinzufügen. 5–8 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
500 ml Wasser aufkochen und ca. 2 Minuten abkühlen lassen. Püreeflocken mit einem Kochlöffel kurz einrühren. 50 g Butter zugeben, mit Salz und Muskat würzen. 3 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen und aufschäumen lassen, bis sie leicht braun wird. Kartoffelpüree und Frikassee anrichten. Braune Butter über das Kartoffelpüree geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved