Frische Erbsensuppe

3.5
(4) 3.5 Sterne von 5
Frische Erbsensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  frische Erbsen oder 300 g TK-Erbsen 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 400 Kartoffeln 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 (ca. 200 g)  Möhren 
  • 2   Wiener Würstchen 
  • 1/2   Bund/Töpfchen frischer oder 2 TL getr. Majoran 
  • 2 EL  Crème fraîche oder stichfeste saure Sahne 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Erbsen enthülsen, waschen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffeln und Erbsen zugeben, kurz mitdünsten. Mit 1 1/4 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe einrühren und ca. 10 Minuten köcheln
2.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 1/3 Gemüse aus der Brühe herausnehmen. Übriges Gemüse in der Brühe pürieren. Möhren in die Suppe geben. Alles aufkochen und 5-8 Minuten köcheln lassen
3.
Würstchen in Scheiben schneiden. Majoran waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Mit den Würstchen und Rest Gemüse zur Suppe geben und darin erhitzen. Mit Crème fraîche verfeinern und abschmecken. Evtl. mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved