Frische Erbsensuppe mit Grießklößchen

Aus kochen & genießen 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Frische Erbsensuppe mit Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Rindersuppenfleisch 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2–3   Gewürznelken 
  •     Salz 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 4 Stiel(e)  Liebstöckel (ersatzweise Petersilie) 
  • 1 kg  frische Erbsen (ersatzweise 300 g TK-) 
  • 1⁄4 Milch 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 TL  Zucker 
  • 125 Hartweizengrieß 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2   Möhren 
  • 400 Kartoffeln 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für die Brühe Fleisch waschen. Zwiebel schälen, halbieren. Beides mit Lorbeer, Nelken, 2 TL Salz, Pfefferkörnern und ca. 2 1⁄2 l Wasser aufkochen. Zugedeckt ca. 2 Stun­den köcheln lassen. Evtl. entstehenden Schaum abschöpfen.
2.
Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Alles in Stücke schneiden. Liebstöckel waschen. Alles nach ca. 30 Mi­nuten zum Fleisch geben. Erbsen enthülsen und waschen.
3.
Für die Klößchen Milch, Butter, etwas Salz und Zucker aufkochen. Grieß einstreuen und rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Ca. 5 Minuten abkühlen. Eier einzeln unter­rühren. Mit zwei Teelöffeln Klößchen abstechen.
4.
In siedendem Salzwasser ca. 15 Mi­nuten gar ziehen lassen. Abtropfen lassen.
5.
Möhren und Kartoffeln waschen, klein schneiden. Bouillon durchsieben und auf­kochen. Kartof­feln und Möhren darin 10–15 Mi­nuten, Erbsen ca. 5 Mi­nuten mitgaren. Fleisch vom Knochen lösen, klein schneiden.
6.
Mit den Klöß­chen in der Suppe erhitzen. Abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved