Frische Gemüseplatte mit Kasseler-Aufschnitt

0
(0) 0 Sterne von 5
Frische Gemüseplatte mit Kasseler-Aufschnitt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Brechbohnen 
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Kopf Blumenkohl 
  • 600 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 400 Möhren 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 100 saure Sahne 
  •     gemahlene Muskatnuss 
  •     Pfeffer 
  • 160 Kasseler-Aufschnitt 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen und waschen. Blumenkohl putzen, waschen und Röschen abschneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Blumenkohl ca. 18 Minuten, Bohnen ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Blumenkohl geben. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Saure Sahne verrühren und mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Gemüse und Kasseler auf einer Platte anrichten. Etwas Dip über das Gemüse geben. Mit Petersilie bestreut und garniert servieren. Restlichen Dip extra reichen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved