Frischer Feldsalat mit geröstetem Ziegenkäse und Ciabatta

Frischer Feldsalat mit geröstetem Ziegenkäse und Ciabatta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Feldsalat 
  • 1   Leib Ciabatta-Brot 
  • 1   Rolle Ziegenkäse 
  • 10   Cherrytomaten 
  •     geriebenen Parmesankäse 
  •     Balsamico-Essig 
  •     Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geraspelte Chillischote 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Das Ciabatta-Brot (abgepackt vom Supermarkt) für 7 Minuten bei 200° in den Backofen legen. Anschließend den Ziegenkäse in gleichmäßige Scheiben (von der Rolle) schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier geben.
2.
Nach 7 Minuten das Backbleck mit dem Ziegenkäse gemeinsam mit dem Ciabattabrot für weitere 7 Minuten bei 150° Grad in den Backofen geben.
3.
Währenddessen den Feldsalat waschen und auf den Teller geben, dazu Cherrytomaten in Viertel schneiden. Anschließend vom Stück Parmesan über den Salat raspelt. Geraspelte Chilischote (wenig) sowie Salz und Pfeffer je nach Geschmack über den Salat geben.
4.
Zu guter Letzt den Salat mit Balsamico-Essig und Olivenöl versehen.
5.
Nach 14 Minuten den Ziegenkäse mit dem Ciabatta aus dem Backofen nehmen. Den Ziegenkäse auf dem fertigen Salat legen und anschließend das Brot aufschneiden- fertig!.
6.
Guten Appetit!.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved