Frischer Salat mit Puten-Medaillons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (212 ml; Abtr. Gew.: 140 g) Gemüsemais  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • je 1   kleine rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   Kopfsalat  
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Öl  
  • je 1/2 Bund   Dill, Petersilie und Schnittlauch  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 75 g   Frühstücksspeck  
  • 4   Putenmedaillons (à ca. 125 g) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mais abtropfen lassen. Gurke, Radieschen und Paprika putzen und waschen. Gurke und Radieschen in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
Joghurt und Öl glatt rühren. Kräuter waschen, trocken tupfen, hacken und unterrühren. Soße mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Speck in Streifen schneiden, in einer Pfanne ohne Fett auslassen und herausnehmen.
3.
Medaillons waschen und trocken tupfen. Im Speckfett von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse mischen und mit den Medaillons auf einer Platte anrichten. Speck darüberstreuen.
4.
Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved