Frischkäse-Rehrücken mit Aprikosen-Nussfüllung (Österlich)

0
(0) 0 Sterne von 5
Frischkäse-Rehrücken mit Aprikosen-Nussfüllung (Österlich) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 7 Blatt  Gelatine 
  • 300 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 100 Zucker 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 200 Schlagsahne 
  • 150 getrocknete Aprikosen 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 150 gehackte Haselnusskerne 
  • 9   Butterkekse 
  • 30 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 25 gemahlene Pistazienkerne 
  • 8   Marzipanmöhren 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, Zucker, Joghurt, Zitronenschale und 1 Esslöffel Zitronensaft glatt verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 2-3 Esslöffel Frischkäse-Masse unter die Gelatine rühren. Alles unter die übrige Frischkäse-Masse rühren. Kalt stellen. Sobald die Creme beginnt zu gelieren, Sahne steif schlagen und unterheben. Inzwischen 5 Aprikosen zum Verzieren beiseite legen. Übrige Aprikosen hacken, mit 75 g Marzipan und 50 g Haselnüsse verkneten. Zu einer Rolle (ca. 29 cm Länge) formen und durch ca. 30 g Haselnüsse rollen. Etwas andrücken. Rehrückenform (ca. 30 cm Länge) mit kaltem Wasser ausspülen. Creme hineinfüllen, Marzipanrolle eindrücken und mit der Creme bedecken. Creme mit Butterkeksen belegen. Mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, kalt stellen. Kuvertüre schmelzen. Aus dem übrigen Marzipan 8 Hasen formen. Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Gesichter auf die Hasen malen. Rehrücken abwechselnd mit übrigen Haselnüssen und gemahlenen Pistazien in schrägen Streifen bestreuen. Übrige Aprikosen klein schneiden. Rehrücken mit Marzipanhasen, Marzipanmöhren und Aprikosen verzieren
2.
3 3/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved