Frischkäse-Schinken-Klößchen

Aus kochen & genießen 5/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 300 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 350 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 75 g   Crème fraîche  
  • 300 g   gekochter Schinken (z. B. Farmerschinken) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1⁄2 Bund   Schnittlauch  
  • 6 Stiel(e)   Petersilie  
  • 10 Stiel(e)   Kerbel  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, hacken. Speck sehr fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. 2 EL Öl zufügen, erhitzen und Zwiebeln kurz mit anbraten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Frischkäse und Crème fraîche glatt rühren. Schinken sehr fein würfeln und mit der Hälfte der Speckmischung unterrühren. Mit wenig Salz und ­Pfeffer abschmecken. Mind. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Kräuter waschen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie und Kerbel fein hacken. Kräuter, übrige Speckmischung und 4 EL Öl verrühren. Mit Pfeffer würzen. Aus der Frischkäsemasse mit zwei Teelöffeln ca. 30 Klößchen formen.
4.
Anrichten und mit übriger Speckmasse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved