Frischkäsecreme mit Keksbrösel und Beerengrütze

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 100 g   Zucker  
  • 30 g   Butter  
  • 75 g   Butterkekse  
  • 125 g   Erdbeeren  
  • 125 g   Brombeeren  
  • 125 g   Himbeeren  
  • 100 g   Kirsch-Fruchtaufstrich  
  • 3 Stiel(e)   Zitronenmelisse  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Vanillezucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen. Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Frischkäse mit Zucker glatt rühren. Sahne unterheben und ca. 1 Stunde kalt stellen. Butter schmelzen.
2.
Kekse zerbröseln, mit der Butter mischen.
3.
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Beeren verlesen. Aufstrich mit 3 EL Wasser glatt rühren. Beeren vorsichtig unterheben. Melisse waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
4.
Keksbrösel, bis auf etwas zum Verzieren, kreisförmig auf 4 Teller verteilen. Creme mit einem großen Eisportionierer abstechen und vorsichtig auf die daraufsetzen. Mit restlichen Bröseln bestreuen. Etwas Grütze dazugeben, mit Melisse bestreuen.
5.
Übrige Grütze dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved