Frittata mit Kräuterseitlingen mit Joghurt-Mayonnaise-Dip

Frittata mit Kräuterseitlingen mit Joghurt-Mayonnaise-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Kräuterseitlinge 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck am Stück 
  • 8   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 EL  Öl 
  • 50 Bündnerfleisch 
  • 100 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  Salat-Mayonnaise 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze putzen, große Pilze halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräge Stücke schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden. Eier in einer Schüssel verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.
2.
Speck in einer gusseisernen, ofenfesten Pfanne (24 cm Ø) ca. 3 Minuten auslassen. Öl und Pilze dazugeben und unter Wenden bei starker Hitze 3–4 Minuten anbraten. Das Weiße der Lauchzwiebeln dazugeben und ca. 1 Minute andünsten.
3.
Eier dazugießen und bei schwacher Hitze 8–10 Minuten stocken lassen.
4.
Backofengrill (240 ° Grad) anschalten. Frittata unter dem Grill auf der mittleren Schiene 5–7 Minuten zu Ende garen. Vorsichtig herausnehmen, Bündnerfleisch darauf verteilen und mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen.
5.
Joghurt und Mayonnaise verrühren und mit einem Löffel darauf verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved