Frittata mit Parmaschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Ricotta-Käse  
  • 6 EL   Milch  
  • 8   Eier  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4   Tomaten  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 8 Scheiben   Parmaschinken  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ricotta mit einer Gabel zerdrücken. Milch und Eier zufügen und gut verrühren. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Zur Ei-Käsemasse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Je ein Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Tomatenscheiben hineingeben, kurz anbraten und je ein Viertel der Ei-Käsemasse daraufgeben. Bei mittlerer Hitze stocken lassen. Mithilfe eines Topfdeckels wenden und von beiden Seiten goldbraun backen. Insgesamt vier Frittata im heißen Öl ausbacken. Jeweils mit zwei Scheiben Schinken auf einem Teller anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved