Fruchtige Nikolausmützen

Fruchtige Nikolausmützen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 getrocknete Aprikosen 
  • 250 Honig 
  • 250 brauner Zucker 
  • 12 Pottasche 
  • 100 Butter 
  • 2 gehäufte EL  Lebkuchengewürz 
  • 500 Mehl 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Rum 
  • 75 gehackte Haselnüsse 
  • 225 Puderzucker 
  • 3 EL  Himbeerkonfitüre ohne Stücke 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Honig und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Pottasche mit 2 EL Wasser verrühren.
2.
Butter, Lebkuchengewürz, Mehl, Kakao, Eier, Pottasche, Rum, Aprikosen, Haselnüsse und Honig-Zucker Mischung in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
3.
In Folie wickeln und mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
4.
Teig in mehreren Portionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Rauten (ca. 3,5 x 6 cm) ausstechen. Rest Teig immer wieder mit der nächsten Portion verkneten. Auf 4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
5.
Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Puderzucker sieben. 150 g Puderzucker und Konfitüre verrühren. 75 g Puderzucker mit 2 TL Wasser verrühren. Eine Hälfte der Rauten mit rotem Guss bestreichen. Weißen Guss in einen Spritzbeutel füllen und in der Mitte der Raute eine Linie und an der Spitze einen Punkt spritzen.
7.
Mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, fest werden lassen.

Ernährungsinfo

75 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved