Fruchtige Party-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (720 ml) Kirschen  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Aprikosen  
  • 1 Glas (720 ml)  Stachelbeeren  
  •     etwas + 300 g weiche Butter 
  •     etwas + 500 g Mehl 
  • 250 g   Zucker  
  •     Salz  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 250 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4 EL   Aprikosenkonfitüre  
  • 2 EL   Kirschkonfitüre  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Früchte getrennt abtropfen. Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten, mit Mehl ausstäuben
2.
300 g Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale cremig rühren. Eier, Schmand und Zitronensaft nacheinander unterrühren. 500 g Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Teig auf die Fettpfanne streichen. Früchte als Längsstreifen darauf verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
3.
Konfitüren getrennt erwärmen. Stachelbeeren und Aprikosen mit gelber und Kirschen mit roter Konfitüre bestreichen. Auskühlen lassen
4.
Jeden Obststreifen in 10-12 Tortenstücke schneiden. Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Törtchen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved