Fruchtiger Chicorée-Salat mit Pute

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Putenbrust  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   Feldsalat  
  • 2 Kolben   Chicorée  
  • 4 (à 20 g)  kleine Lauchzwiebeln  
  • 3   Möhren  
  • 1   Baby-Ananas  
  • 250 g   fettarmer Joghurt (1,5% Fett) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 Scheiben   Knäckebrot  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in fingerdicke Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum etwa 5 Minuten goldbraun anbraten.
2.
Feldsalat waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Chicorée putzen, waschen, halbieren. Harten Strunk herausschneiden. Blätter, bis auf 8, längs in Streifen schneiden und 5 Minuten in lauwarmem, leicht gesalzenem Wasser einlegen.
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Streifen raspeln. Ananas schälen, vierteln, harten Strunk entfernen. Ananas in Stücke schneiden. Joghurt und Zitronensaft in eine Schüssel geben.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und verrühren. Chicorée abtropfen lassen, mit Möhren, Feldsalat, Ananas und Lauchzwiebeln auf Tellern anrichten, mit Chicoréeblättern garnieren. Putenstreifen darübergeben und mit dem Joghurtdressing servieren.
5.
Dazu Knäckebrot reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved