Fruchtiger Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Fruchtiger Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 80 weiche Butter 
  • 40 Puderzucker + etwas zum Bestäuben 
  • 125 Mehl 
  • 1   gestrichener EL Kakaopulver 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz 
  • 1 EL  Sckokoraspel 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Magerquark 
  • 125 + 1 EL Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 3 EL  + 1–2 TL Speisestärke 
  • 100 ml  Sauerkirschnektar 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 150 tiefgefrorene Beerenmischung 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Butter in Stücken, 40 g Puderzucker, Mehl, Kakao, Eigelb und 1 Prise Salz erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Schokoraspel unter den Teig kneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
In der Zwischenzeit Mascarpone, Magerquark, 125 g Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Zum Schluss 3 EL Stärke unterrühren
3.
Teig zwischen 2 Lagen Backpapier rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete Springform (20 cm Ø) legen, dabei den Rand vorsichtig andrücken. Käsemasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde auf unterer Schiene backen, herausnehmen, auf einem Kuchengitter ca. 3 Stunden in der Form auskühlen lassen
4.
Für das Kompott Nektar, 1 EL Zucker und Vanillin-Zucker in einem Topf aufkochen. 1–2 TL Stärke mit 1 EL Wasser verrühren, unter Rühren in den Saft gießen, 1–2 Minuten köcheln, vom Herd nehmen. Beeren unterrühren, ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen, Kompott daraufgeben, am Rand mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt mit Beeren marmorierte Sahne
5.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved