Fruchtiger Reissalat

Fruchtiger Reissalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1 (446 ml; 260 g Abtr.Gew.)  Dose 
  •     Ananas in Scheiben 
  • 1 (ca. 200 g)  rote Paprikaschote 
  • 1 Bund (ca. 250 g)  Lauchzwiebeln 
  • 3   Chilischoten 
  • 1 Packung (250 g)  stückige Tomaten 
  • 1 TL  Zucker 
  • 3   EL Rotweinessig) 
  • 4-6   Salatblätter (z. B. Römersalat) 
  • 50 ungesalzene Erdnüsse 
  • 8   Scheiben (à ca. 15 g) 
  •     Kasseler-Aufschnitt 
  •     Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Ananas abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren und in grobe Würfel schneiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden. Chili waschen und, bis auf 2 zum Garnieren, in feine Ringe schneiden, Kerne dabei entfernen. Chili mit stückigen Tomaten verrühren. Mit Salz, Zucker und Essig abschmecken.
3.
Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Reis mit Ananas, Paprika, Lauchzwiebeln und Chilisoße vermischen. Ca. 10 Minuten durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Erdnüsse in einer heißen Pfanne rösten.
4.
Herausnehmen und grob hacken. Salatblätter mit Reissalat auf einer Platte anrichten, mit Koriander und den restlichen Chilischoten garnieren. Mit Erdnüssen bestreuen und mit Kasseler belegen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved