Fruchtiges Hühnerfrikassee

Fruchtiges Hühnerfrikassee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 250 Teltower Rübchen oder Kohlrabi 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 3 EL (50 g)  Butter/Margarine 
  • 3 EL (40 g)  Mehl 
  • 1/8 Milch 
  • 3   Eigelb 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 EL  eingel. grüner Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarinen 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob zerkleinern. Mit Lorbeer und ca. 1 1/2 l Salzwasser aufkochen. Hähnchen waschen und darin ca. 1 Stunde garen
2.
Teltower Rübchen schälen, Porree putzen. Beides waschen und in Stücke bzw. Ringe schneiden. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
3.
Hähnchen aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Brühe durchsieben und 1 l abmessen. Rübchen und Porree abtropfen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Stücke schneiden
4.
Fett erhitzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Milch ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Eigelb verquirlen. Erst mit etwas Soße verrühren, dann zurück in die Soße rühren (nicht mehr kochen!). Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Grünen Pfeffer unterrühren
5.
Mandarinen abtropfen lassen. Mit Fleisch und Gemüse in der Soße erhitzen. Petersilie waschen und, bis auf etwas, hacken. Frikassee damit bestreuen und garnieren. Dazu schmeckt Reis

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved