Fruchtiges Wurstgulasch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 4 Scheiben   Ananas  
  •     (aus der Dose) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 500 g   Bockwürste  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 Glas (400 ml)  Gemüsefond  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln und Tomaten putzen und waschen. Lauchzwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Ananas in kleine Stücke schneiden. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
2.
Aprikosen in Spalten schneiden. Würstchen in schräge Scheiben schneiden. Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten quellen lassen. Fett erhitzen. Wurstscheiben darin anbraten, herausnehmen. Lauchzwiebeln und Ananasstücke im Bratfett ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten.
3.
Mit dem Gemüsefond und aufgefangenem Saft ablöschen, aufkochen lassen. Speisestärke und Sahne glatt rühren. Die Soße damit binden. Wurstscheiben, Aprikosenspalten und Tomaten darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Wurstgulasch mit Reis servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved