Früchte-Blechkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Dose(n)   (580 ml) Ananasstücke  
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche  
  • 375 g   Mehl  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 g   stichfeste saure Sahne  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  •     leichtes Vanilleeis  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ananas, Kirschen und Pfirsiche nacheinander in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Pfirsichhälften vierteln. Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Zitronenschale, Eier und saure Sahne zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Eine Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten, mit Mehl bestäuben. Teig darin glatt streichen. Früchte gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden und auf einer Kuchenplatte anrichten. Evtl. mit einer Locke leichtem Vanilleeis servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved