Früchtekuchen-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Früchtekuchen-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 300 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 500 Mehl 
  • 150 Früchte-Mix kandiert, gewürfelt 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  • 5 EL  Rum 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 35 Kokosfett 
  • 380 Puderzucker 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 400 Vollmilch-Joghurt 
  • 300 Schlagsahne 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     bunte Zuckerperlen 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Fett und Mehl 
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, 250 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, kandierte Früchte und Backpulver mischen, zufügen. Abwechselnd mit Milch und Rum unterrühren. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Für das Fondant Kokosfett schmelzen, 3 Esslöffel Zitronensaft und 2 Esslöffel Wasser unterrühren. Puderzucker in eine Schüssel sieben. 280 g Puderzucker in die Fett-Mischung rühren und nochmals kurz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und 100 g Puderzucker zugeben. Fondant auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche kneten, bis er nur noch maximal lauwarm ist. Einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe dabei einkneten. Fondant in Folie wickeln. Kuchen aus dem Ofen nehmen, vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Sobald der Kuchen kalt ist, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 50 g Zucker und 2 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 Esslöffel Joghurt in die Gelatine rühren und in den übrigen Joghurt rühren. Kuchen waagerecht halbieren und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Creme auf den unteren Boden verteilen und den oberen Boden daraufsetzen. Torte mindestens 1 Stunde kalt stellen. Fondant auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 45 cm Ø). Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Torte vorsichtig vom Tortenring lösen und mit Konfitüre bestreichen. Fondant auf die Torte legen und von der Mitte am Rand herunter glatt streichen. Überstehenden Rand abschneiden. Rest Fondant verkneten und mit roter Lebensmittelfarbe kräftig rosa färben. Aus der Fondantdecke unterschiedlich große Blüten ausstechen. Fondant ausrollen und verschieden große Blüten ausschneiden. Einige Blüten in ausgestochene Blüten auf der Torte setzen, mit den anderen die Torte verzieren. Ungefüllte Blütenränder mit Zuckerperlen ausfüllen. Zitronenmelisse waschen und trocken tupfen. Torte mit breitem Geschenkband umwickeln und mit Zitronenmelisse verzieren
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved