Früchtekuchen Typ Panettone

Aus kochen & genießen 43/2008
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 125 g   + 2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 150 ml   Milch  
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • je 100 g   getrocknete Papaya und Ananas  
  • 50 g   Kokoschips  
  • 3 EL   Rum  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 2-3 EL   Limettensaft  
  •     geviertelte kandierte Ananasscheiben zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, 125 g Zucker und Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mischen. Fett in einem kleinen Topf schmelzen, Milch zugießen und darin lauwarm erwärmen. Hefe und 2 Esslöffel Zucker flüssig rühren. Hefe, Eier und Milch-Fett-Mischung zum Mehl geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Inzwischen eine Panettone-Form (1,5 Liter Inhalt) ausfetten und mit Mehl bestäuben. Getrocknete Früchte würfeln und mit den Kokoschips vermengen. 1 Esslöffel Früchte-Kokos Mix zum Verzieren zur Seite legen. Restlichen Früchte-Mix und Rum mischen. Teig nochmals gut durchkneten, dabei den Früchte-Kokos-Mix einarbeiten. Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen, untere Schiene (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Eventuell nach der Hälfte der Backzeit zudecken. Panettone aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Inzwischen Puderzucker und Limettensaft glatt rühren. Panettone vorsichtig aus der Form lösen. Puderzuckerguss darübergießen und mit übrigem Früchte-Mix und Ananas verzieren. Guss trocknen lassen und servieren
2.
Wartezeit ca. 2 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved