Frühlings-Antipasti

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlings-Antipasti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Blumenkohl 
  • 4   Möhren 
  • 60 Pinienkerne 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 300 Zuckerschoten 
  • 4-5 EL  Balsamico Essig 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Parmesanhobel 
  • 4-6 Scheiben  Parmaschinken 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden (diese evtl. halbieren) und in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen. Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
2.
Orange waschen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abreißen. Orange halbieren und auspressen. Zuckerschoten waschen und putzen. Orangensaft und Essig verrühren. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin 4-5 Minuten braten.
3.
Möhren mit 2 Esslöffel Orangen-Essig-Mix ablöschen, kurz köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Möhren aus der Pfanne nehmen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Blumenkohl darin 2-3 Minuten leicht anbraten.
4.
Dann mit 2-3 Esslöffel Orangen-Essig ablöschen und kurz darin schwenken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zuckerschoten 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit 2-3 Esslöffel Orangen-Essig ablöschen, kurz schwenken, dann mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken.
5.
Gemüse lauwarm abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Orangenzesten, Parmesan und Pinienkernen bestreuen und mit Parmaschinken servieren. Dazu schmeckt Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved