Frühlings-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlings-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (850 ml/ 800 g Inhalt) Hühner-Nudeltopf mit frischem Gemüse 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorenes Buttergemüse 
  • 1 Scheibe (25 g)  Toastbrot 
  • 1 Packung (200 g)  Sahneschmelzkäse 
  • 40 Kartoffel Püree "Das Lockere" (1/2 Beutel/ ca. 8 EL) 
  •     Pfeffer 
  • 4-5 Stiel(e)  frischer Kerbel 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hühner-Nudeltopf auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und die Brühe auffangen. Tiefgefrorenes Buttergemüse in einen Topf geben und die Kräuterbutter herausnehmen. Brühe zum Gemüse gießen, aufkochen und ohne Deckel 5-6 Minuten köcheln lassen.
2.
Inzwischen Toastbrot zerbröseln. Gemüse aus der Brühe nehmen, mit dem Hühner-Nudeltopf mischen und in eine Auflaufform geben. Schmelzkäse in die Brühe geben und unter Rühren erhitzen, bis der Käse sich aufgelöst hat.
3.
Soße vom Herd nehmen, Kartoffelpüreeflocken einstreuen und ca. 2 Minuten quellen lassen. Soße nochmals durchrühren, mit etwas Pfeffer würzen und über den Nudel-Gemüse-Auflauf gießen. Mit Brotbröseln bestreuen und die Kräuterbutter in Flöckchen darauf verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken. Kerbel vorsichtig waschen, abtropfen lassen und die Blättchen abzupfen. Fertigen Auflauf mit Kerbelblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved