Frühlings-Chefsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 1 (ca. 250 g)  Kopfsalat  
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Radieschen  
  • 1/2 (ca. 200 g)  Salatgurke  
  • 4 Scheiben   mittelalter Goudakäse (à ca. 45 g) 
  • 2 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 85 g) 
  • 50 g   Salat-Mayonnaise  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 2 EL   Tomatenketchup  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   Weinbrand  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und vierteln. Gurke waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Käse und Schinken in Streifen schneiden. Mayonnaise, saure Sahne und Ketchup verrühren und mit Zucker, Salz, Pfeffer und Weinbrand abschmecken. Eier schälen und achteln. Alle Salatzutaten mischen und zusammen mit der Soße auf Tellern anrichten und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved