Frühlings-Gemüseplatte

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 750 g   weißer und grüner Spargel  
  • 400 g   Möhren  
  • 600 g   Kohlrabi  
  • 300 g   Zuckerschoten  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1 (30 g)  Beutel Sauce Hollandaise  
  • 125 g   Butter  
  • 1/2 Bund   Kerbel  
  • 200 g   Schwarzwälder Schinken in Scheiben  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, weißen Spargel schälen. Die unteren holzigen Enden des Spargels abschneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi putzen, schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
2.
Zuckerschoten putzen und waschen. Weißen Spargel in reichlich kochendem Salzwasser mit etwas Zucker ca. 15 Minuten garen. Grünen Spargel, Möhren und Kohlrabi nach 5 Minuten zufügen. Zuckerschoten die letzten 8 Minuten mitgaren.
3.
Für die Hollandaise 1/8 Liter kaltes Wasser in einen Topf geben. Beutelinhalt mit dem Schneebesen einrühren. Unter Rühren erhitzen, kurz aufkochen und Herdplatte ausschalten. Butter in Stücke schneiden und gut unterrühren, bis sie geschmolzen ist.
4.
Topf vom Herd ziehen. Gemüse abgießen, abtropfen lassen. Kerbel waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest grob hacken. Gemüse mit dem Schinken auf einer Platte anrichten, Soße über das Gemüse geben.
5.
Mit Kerbel bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved