Frühlingsgemüse-Platte mit Zitronen-Kerbel-Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlingsgemüse-Platte mit Zitronen-Kerbel-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  Möhren 
  • 2   Kohlrabi 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 200 Butter 
  • 2   Eigelb 
  • 4 EL  trockener Weißwein 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     einige Spritzer Worcestersoße 
  • 1 Töpfchen  Kerbel 
  • 8 Scheiben (à 30 g)  roher Schinken 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Minuten garen. Möhren schälen, dabei etwas Grün stehen lassen. Möhren waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kohlrabi schälen, waschen, halbieren und in Spalten schneiden. Nach 5 Minuten zu den Möhren geben. Zuckerschoten putzen, waschen und die letzten 5 Minuten mitgaren. Butter bei mittlerer Hitze zerlassen. Eigelb und Weißwein in einem Wasserbad cremig rühren. Die lauwarme Butter tropfenweise unter Rühren zur Eicreme geben. Fertige Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersoße abschmecken. Kerbel waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden und in die Hollandaise rühren. Gemüse abgießen. Mit dem Schinken auf einer Platte anrichten. Etwas Soße über das Gemüse geben. Mit Kerbel garnieren. Übrige Soße extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved