Frühlingshafte Käsewähe

Frühlingshafte Käsewähe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Würfel (20 g)  Hefe 
  • 375 Blumenkohl 
  • 250 Möhren 
  • 100 Raclette Käse 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Kerbel 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 50 Mandelblättchen 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1/2 Teelöffel Salz und Olivenöl in eine Rührschüssel geben. Hefe in 125 ml lauwarmem Wasser auflösen, zufügen und alles erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Möhren putzen, schälen und längs halbieren. Möhren in ausreichend kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Blumenkohl die letzten ca. 5 Minuten mitkochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Teig nochmals verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (25 x 33 cm) ausrollen. Teigplatte in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte, rechteckige Lift-Off-Form (19 x 27 cm) legen, dabei den Rand festdrücken. Blumenkohl und Möhren gleichmäßig in der Form verteilen. Abdecken und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Käse reiben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Eier und Schlagsahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse, Lauchzwiebeln und Kerbel zufügen und verrühren. Eier-Sahne in die Form gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Wähe aus dem Ofen nehmen und mit Mandelblättchen garnieren
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved