Frühlingspenne alla Spargeltarzan

Aus Mutti 2/2015
Frühlingspenne alla Spargeltarzan Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 400 Nudeln (z. B. Penne) 
  • 500 grüner Spargel 
  • 1 (ca. 200 g)  Ciabattabrötchen 
  • 100 getrocknete Softtomaten 
  • 100 schwarze Oliven ohne Stein 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Vinaigrette Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Parmesan fein reiben. Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mischen. 6 EL Öl darunterschlagen. Zwiebel, Knoblauch und Parmesan unterrühren.
2.
Beiseitestellen.
3.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Spargel waschen, holzige Enden (die letzten 1–2 cm) abschneiden und das untere Drittel vom Spargel mit einem Sparschäler schälen.
4.
Spargelstangen längs halbieren, dann in 3–5 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 3 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Nudeln ebenfalls in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
5.
Ciabatta grob würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin rundherum ca. 5 Minuten goldbraun rösten. Herausnehmen. Tomaten kleiner schneiden. Nudeln, Spargel, Brotwürfel, Tomaten und Oliven mischen.
6.
Vinaigrette unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entweder sofort warm verspeisen oder morgen als kaltes Mittagessen futtern. Genial für die Uni oder fürs Büro!.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 620 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved