Frühlingsrollen mit Hähnchenfilet und Sojasoße

Aus kochen & genießen 7/2010
Frühlingsrollen mit Hähnchenfilet und Sojasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 8 Stiel(e)  Koriandergrün 
  • 4–5 Stiel(e)  Thai-Basilikum 
  • 1   Stange Zitronengras 
  • 1 Stück(e) (ca. 1,5 cm)  Ingwer 
  • 2 (à 500 ml)  Gläser Geflügelfond 
  • 2–3   Kaffeelimettenblätter 
  • 1 TL  Koriandersamen 
  • 8 Blätter (à 6 g, 21,5 cm Ø)  Reispapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Koriander und Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Zitronengras waschen und zerdrücken. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Fond, Kaffeelimettenblätter, Koriandersamen, Ingwer, Zitronengras und 250 ml Wasser in einen Fonduetopf geben und erhitzen.
3.
Fleisch und Möhren portionsweise darin garen. Herausheben. Reispapier direkt vor dem Verzehr einzeln 30–40 Sekunden in lauwarmes Wasser legen, dabei mit der Hand hineindrücken, so dass sie mit Wasser bedeckt sind.
4.
Herausnehmen, auf ein feuchtes Tuch legen. Fleisch, Möhren, Basilikum und Koriander in die Mitte legen, Seiten einschlagen und zu einer Rolle formen. Dazu schmeckt Sojasoße. Den Fond für das Hauptgericht verwenden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved