Frühlingssalat mit Ei-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlingssalat mit Ei-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 1   Kohlrabi 
  • 100 Baby-Salatmix 
  • 1   Schalotte 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Dann kalt abschrecken und abkühlen lassen.
2.
Kohlrabi schälen, waschen, halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Salat verlesen, waschen und trocken schleudern.
3.
Für die Vinaigrette Schalotte schälen, fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl langsam darunterschlagen.
4.
Eier schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Schalotte und Schnittlauch unter die Vinaigrette rühren.
5.
Kohlrabi und Salat vorsichtig mischen und auf Tellern anrichten. Mit der Ei-Vinaigrette beträufeln. Dazu: Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved