Frühlingssalat mit Garnelen

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlingssalat mit Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 24 (à 20 g; ohne Kopf, in Schale)  rohe Garnelen 
  • 4 EL  Rapsöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  • 400 Spitzkohl 
  • 1   kleiner Kohlrabi 
  • 200 Radieschen 
  • 100 Babyspinat 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 EL  Honig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Orangensaft bis auf 1/3 einkochen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl erhitzen und Garnelen unter Wenden ca. 4 Minuten braten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Spitzkohl putzen, halbieren und in Streifen vom Strunk schneiden. Kohlrabi schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Spinat waschen und trocken schleudern. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Für die Vinaigrette Orangenreduktion, Essig, Senf und Honig verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl tröpfchenweise unter die Vinaigrette rühren.
4.
Salatzutaten mischen und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved