Frühstück für Mama

4.285715
(21) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Zucker  
  • 750 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 3 EL   Schokoraspel  
  • 4 Scheiben   Sandwichtoast  
  • 4 (à 20 g)  Mini Babybel-Käse  
  • 4   Salatblätter  
  • 8   hauchdünne Scheiben  
  •     gekochten Schinken  
  • 2 EL   Öl  
  • 4   Eier  
  •     Salz  
  •     Kirschtomaten und Kiwischeiben zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Wascht die Erdbeeren kurz in kaltem Wasser und lasst sie in einem Sieb abtropfen. Legt 4 Erdbeeren zum Garnieren beiseite. Schneidet die Kelchblätter knapp über den Erdbeeren ab und evtl. schadschafte Stellen weg. Schneidet die Erdbeeren dann in grobe Würfel
2.
Püriert 2/3 der Erdbeerwürfel mit Zucker oder zerdrückt sie mit einer Gabel. Rührt dann Joghurt und 2 EL Schokoraspel darunter und gießt den Joghurt-Shake in
3.
4 Gläser. Streut zuletzt die übrigen Erdbeerwürfel und Schokoraspel darauf
4.
Röstet das Brot im Toaster. Stecht aus jeder Scheibe mit einem Spiegelei-Former oder großem Ausstecher ein Herz aus (Reste einfach aufknabbern). Halbiert die Käsetaler. Wascht Salatblätter, schüttelt sie trocken. Legt sie mit Toasts, Käse, Schinken, Tomaten, Kiwi und Rest Erdbeeren auf 4 Teller
5.
Erhitzt Öl in einer Pfanne. Stellt Spiegelei-Former hinein und schlagt je 1 Ei hinein. Bratet und salzt sie. Oder bratet die Eier als normales Spiegelei und stecht sie dann mit dem Herzausstecher aus. Verteilt sie auf die Toast-Herzen. Reicht dazu Marmelade, Butter und mehr Brot oder Brötchen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved