Füllrippe auf Sauerkraut

Füllrippe auf Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für 4- 6 Personen
  • 1,8 kg  Füllrippe (beim Fleischer bestellen und von ihm eine Tasche einschneiden lassen) 
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 250 Mett 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 20 Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr. Gew.: 720 g)  Sauerkraut 
  • 2 EL  Paprikamark 
  • 1 EL  Zucker 
  • 300 Kartoffeln 
  •     Petersilie 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Für die Füllung Brötchen einweichen. Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika putzen und waschen und zur Hälfte in Streifen schneiden, Rest fein würfeln. Hack, Mett, ausgedrücktes Brötchen, Paprikawürfel und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Füllung in die Fleischtasche geben, Öffnung zustecken. Auf die Fettpfanne legen und mit heißem Butterschmalz übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 2 1/4 Stunden braten. In der Zwischenzeit Sauerkraut, Paprikastreifen, Paprikamark und Zucker vermengen. Während der letzten 1 1/4 Stunden auf der Fettpfanne verteilen. Kartoffeln schälen, waschen, reiben. Braten und Sauerkraut 45 Minuten vor Ende der Garzeit mit 3/4 Liter Wasser ablöschen, geriebene Kartoffeln unterheben. Vor dem Servieren nochmals abschmecken und mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
2.
Tuch: Meyer Mayor

Ernährungsinfo

5 4- 6 Personen ca. :
  • 1030 kcal
  • 4320 kJ
  • 76g Eiweiß
  • 72g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved