Funkelnde Lollis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Sandkuchen  
  • 50 g   Mascarpone  
  • 1 EL   Rum  
  • 200 g   Schokolade  
  • 10 g   Kokosfett  
  •     goldener, silberner oder rosa Dekor-Zucker zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  
  • 15   Lollistiele  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Sandkuchen in Stücke schneiden und mit einer Küchenmaschine zerbröseln. In eine Schüssel geben und mit Mascarpone und Rum sehr gut verkneten
2.
Aus dem Teig 15 kleine Kugeln formen. Mit Folie abdecken und 1 Stunde kalt stellen. Schokolade und Kokosfett in Stückchen brechen und über einem warmen Wasserbad schmelzen. In jede Teigkugel einen Lollistiel stechen. Kugel in die geschmolzene Schokolade tauchen. Gut abtropfen und etwas Antrocknen lassen
3.
Dekor-Zucker in eine kleine Schüssel geben und die Kugeln eintauchen, in ein Glas stellen und mindestens 30 Minuten kalt stellen
4.
Jeden Lolli in Zellophanpapier wickeln und zum Verschließen mit Geschenkband verknoten. Auf einer Platte oder in Gläsern anrichten
5.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved