Gänsebraten mit Möhren, Zucchini und Kroketten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gänsebraten mit Möhren, Zucchini und Kroketten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertige Gans (ca. 5 kg) 
  •     Salz 
  • 4   große säuerliche Äpfel 
  • 2   große Zwiebeln 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1-2 TL  gemahlener Zimt 
  • 1/2 TL  gemahlene Gewürznelken 
  • 1/2 TL  gemahlener Beifuss 
  • 1 kg  Möhren 
  • 1 kg  Broccoli 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1/2 Bund  oder 2 TL getrockneter Majoran 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 40 Butter 
  • 1 Glas (400 ml)  Geflügelfond 
  • 2-3 TL  Speisestärke 
  •     Holzstäbchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

240 Minuten
leicht
1.
Fett aus der Bauchhöhle der Gans entfernen. Gans gründlich waschen, trocken tupfen und innen mit Salz ausreiben. Für die Füllung Äpfel und Zwiebeln schälen. Äpfel vierteln und Kerngehäuse entfernen. Zwiebeln vierteln. Beides mit Salz, Pfeffer, Zimt, Nelken und Beifuss würzen. Bauchhöhle und Halsöffnung damit füllen. Gänsehaut an der Halsöffnung nach unten klappen und mit Holzstäbchen feststecken. Bauchöffnung mit Holzstäbchen und Küchengarn verschließen. Keulen an den Enden, Flügel unter dem Rücken zusammenbinden. Fettpfanne des Backofens in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gasherd: Stufe 3) schieben. 250 ml Wasser angießen. Rost darüberlegen. Gans mit Salz einreiben, auf das Rost legen und 3-3 1/2 Stunden braten. Dabei etwa alle 20 Minuten mit dem Sud aus der Fettpfanne beschöpfen. Möhren waschen, schälen und schräg in etwa 2 cm breite Scheiben schneiden. Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen. Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Majoran waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Gemüsebrühe aufkochen. Möhren darin ca. 15 Minuten zugedeckt garen, dabei mehrmals umrühren. Broccoli in kochendes Salzwasser geben, 10 Minuten garen, auf einem Sieb abtropfen lassen und mit der Butter wieder in den Topf geben, darin warm halten. Majoran zu den Möhren geben. Gemüse auf dem ausgeschalteten Herd in den Töpfen warm halten
2.
Herd ausschalten. Fettpfanne unter dem Rost herausziehen. Bratensud in einen Topf gießen und entfetten. 400 ml Fond in die Fettpfanne gießen, Röststoffe damit lösen, in den Topf gießen. 150 ml Wasser zufügen und aufkochen. Stärke mit 100 ml Wasser verrühren, Soße aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Nelken abschmecken und 5 Minuten köcheln lassen. Gans mit Gemüse und Soße anrichten. Dazu schmecken Kroketten
3.
Tipp: 1 EL vom abgeschöpften Gänsefett unter die Möhren mischen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved