Gänsebrust in Cognacsoße mit Feigen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gänsebrust in Cognacsoße mit Feigen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gänsebrust (ca. 1,2 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 ml  Geflügelfond 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Wirsingkohl 
  • 30 Butter 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Kartoffelbällchen 
  • 2   Feigen (à ca. 90 g) 
  • 6   Kumquats (à ca. 15 g) 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 EL  Cognac 
  • 1 EL  eingelegte grüne Pfefferkörner 
  •     evtl glatte Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Gänsebrust waschen und trocken tupfen. Die Knochenseite mit Salz und Pfeffer, Haut nur mit Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach oben auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden braten.
2.
Nach ca. 30 Minuten Bratzeit nach und nach jeweils ca. 1/8 Liter Wasser und Geflügelfond angießen. Brust öfter mit dem Bratenfond beschöpfen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Wirsing putzen, vierteln, waschen und in Streifen schneiden.
3.
20 g Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Wirsing zufügen und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelbällchen unter gelegentlichem Wenden rundherum goldbraun braten.
4.
Feigen und Kumquats waschen. Feigen in Spalten, Kumquats in Scheiben schneiden. Restliche Butter erhitzen. Konfitüre zufügen und verrühren. Feigen und Kumquats dazugebenund bei schwacher Hitze 2-3 Minuten garen.
5.
10 Minuten vor Ende der Garzeit Gänsebrust mit konzentriertem Salzwasser bestreichen und bei höchster Hitze ca. 10 Minuten knusprig braten. Gänsebrust von der Fettpfanne nehmen und warm stellen. Bratfett abgießen.
6.
Bratsatz mit restlichem Fond lösen, durch ein Sieb gießen und das Fett abschöpfen. Bratsatz aufkochen lassen. Bei starker Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mehl und 1-2 Esslöffel Wasser verrühren und den Fond damit binden.
7.
Mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken. Pfefferkörner unterrühren. Gänsebrust aufschneiden und zusammen mit Kartoffelbällchen, Wirsing und den Früchten auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved