Gänserillette mit Cranberries

Gänserillette mit Cranberries Rezept

Zutaten

Für Gläser (à ca. 160 ml)
  • 4   Gänsekeulen (ca. 1,7 kg) 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 Bund  Majoran 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 12   Wacholderbeeren 
  • 1 El  schwarze Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 300 Gänseschmalz 
  • 100 getrocknete Cranberries 
  •     Pfeffer 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Gänsekeulen waschen und in einen großen Topf geben. Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Ca. 1/2 Bund Majoran waschen, trocken schütteln und mit Küchengarn zusammenbinden.
2.
Suppengrün, Zwiebeln, Majoran, Lorbeer, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und 2 TL Salz zu den Gänsekeulen in den Topf geben. Ca. 2 l Wasser zugießen, bis die Keulen gut bedeckt sind. Aufkochen, abschäumen und zugedeckt 2–2 1/2 Stunden köcheln lassen.
3.
Gänsekeulen im Topf abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen.
4.
Für das Rillette das erstarrte Gänseschmalz von der Brühe abschöpfen und beiseitestellen (ca. 100 g). Gänsekeulen aus dem Fond heben und abtropfen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden.
5.
Fond durch ein Sieb gießen 125 ml Brühe abmessen. Rest anderweitig verwenden. 200 g Gänseschmalz, 100 g abgeschöpften Schmalz, Brühe, Fleisch und Cranberries in einen Schmortopf geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Aufkochen und zugedeckt ca. 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
7.
100 g Gänseschmalz erhitzen. Übrigen Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Majoranblättchen zum fertigen Rilette geben, ca. 1 Minute mitköcheln lassen. Rillette in Gläser verteilen, Schmalz darübergießen.
8.
Auskühlen lassen, gut verschließen und im Kühlschrank lagern.

Ernährungsinfo

8 Gläser (à ca. 160 ml) ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved