Galettes mit Birnen-Käse-Füllung

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Buchweizenmehl  
  •     (z. B. aus dem Reformhaus) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  •     ¼ l alkoholfreies oder anderes Bier  
  •     Petersilie  
  •     ½ mittelgroßer Blattsalat  
  •     (z. B. Kopfsalat) 
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 4 TL   Öl  
  • 125 g   Crème fraîche oder Schmand  
  • 100 g   Williamsbirnen-Fruchtaufstrich  
  • 150 g   Ziegenfrischkäse  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
1) Mehl, Ei, Salz und Bier glatt verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Petersilie waschen, abzupfen und, bis auf etwas, zerzupfen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und jeweils in 8 Scheiben schneiden
2.
2) 1 TL Öl in einer großen ­beschichteten Pfanne (26–28 cm Ø) erhitzen. Aus ¼ Teig darin unter Wenden einen dünnen Pfannkuchen backen. Herausnehmen, zwischen Küchenpapier warm stellen. Rest Teig ebenso zubereiten
3.
3) Jeweils eine Pfannkuchenhälfte mit Crème fraîche, andere Hälften mit Fruchtaufstrich bestreichen. Crème-fraîche-Hälfte mit Salat, Tomaten, Käse und Petersilie belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fruchtaufstrichhälfte je darüberklappen, zum Dreieck einschlagen und anrichten. Mit übriger Petersilie garnieren
4.
Zubereitungszeit: ca. 40 Min
5.
Pro Stück: ca. 500 kcal
6.
E 16 g, F 27 g, KH 47 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved