Garnelen auf Salat mit Avocadocreme

Garnelen auf Salat mit Avocadocreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 rohe Garnelen (ohne Kopf, mit Schale; frisch oder TK) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 3–4 EL  Salatcreme 
  • 1   Schalotte 
  • 1   Tomate 
  • 1   reife Avocado 
  • 1 EL  Limettensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (100 g)  Beutel Baby-Salatmix 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Garnelen evtl. auftauen lassen. Joghurt und Salatcreme verrühren. Schalotte schälen und würfeln. Tomate waschen, vierteln und entkernen. Avocado halbieren, entsteinen, schälen. Beides würfeln. Avocado sofort mit Limettensaft beträufeln.
2.
Avocado, Tomate und Schalotte unter die Joghurtcreme heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Salat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Garnelen, bis auf die Schwanzspitzen, aus der Schale lösen. Am Rücken längs einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen, trocken tupfen.
4.
Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken.
5.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin 3–4 Minuten braten. Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat mit Garnelen und Avocadoremoulade anrichten. Dazu passt Baguette.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved