Garnelen & Gemüse im Teigmantel

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  PERSONEN
  • 8–12   geschälte rohe Garnelen (frisch oder TK; ca. 150 g)  
  • 75 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1   kleines Bund Radieschen  
  • 1 EL   Essig  
  • 3 TL   Öl  
  • 100 g   kleine Champignons  
  • 250 g   Brokkoli  
  • 1–2 EL   Limettensaft  
  • 4 EL   Sojasoße  
  • ca. 1 l   Sonnenblumenöl oder  
  • 1 kg   Pfl anzenfett z. Frittieren  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
TK-Garnelen auftauen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Mit 175 ml kaltem Wasser verrühren. Salzen.
2.
Radieschen putzen, waschen und fein schneiden. Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und 2 TL Öl verschlagen. Radieschen unterheben.
3.
Pilze und Brokkoli putzen, waschen. Brokkoli in Röschen teilen. Garnelen waschen. Alles gut trocken tupfen. Limettensaft, Sojasoße und 1 TL Öl verrühren.
4.
Ca. 1 l Öl in einem hohen Topf erhitzen. Gemüse und Garnelen durch den Teig ziehen. Portionsweise im heißen Öl 3–4 Minuten goldbraun frittieren. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen. Mit Salat und Sojasoße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved