Garnelen mit Gemüse und Koriander

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   tiefgefrorene Riesengarnelen ohne Schale  
  • 400 g   Möhren  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 1/2   Topf Koriander  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerknolle  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Honig  
  • 1 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Garnelen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Stangen dritteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.
3.
Garnelen waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel und Möhren darin kurz andünsten. Lauchzwiebeln, Knoblauch und Ingwer dazugeben. 150 ml Wasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
4.
Gemüse herausnehmen, warm halten. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Garnelen unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Koriander unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Reis, Gemüse und Garnelen anrichten.
5.
Mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved