Garnelen-Sate mit Chili-Erdnuss-Dip

Aus LECKER 7/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Garnelen-Sate mit Chili-Erdnuss-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  rohe Garnelen (ohne Kopf, mit Schale; frisch oder TK) 
  • 1 Stück(e) (30 g)  Ingwer 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 5   Limetten 
  •     brauner Zucker 
  • 4 EL  gutes Olivenöl (+ 2 EL) 
  • 150 geröstete Erdnüsse 
  • 200 Vollmilchjoghurt 
  • 200 Salatmayonnaise 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Meersalz 
  • 30–40   Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen evtl. auftauen lassen. Für die Marinade Ingwer schälen und fein reiben. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Die Bio-Limetten waschen, abtrocknen und von 1 die Schale abreiben.
2.
3 Limetten auspressen. Limettenschale und -saft, bis auf 2 EL, Ingwer, Hälfte Chili und 1–2 EL Zucker gut verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen.
3.
Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen, am Rücken längs einschneiden und evtl. den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen, trocken tupfen und in eine flache Form legen. Marinade darübergießen und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt ziehen lassen.
4.
Inzwischen für den Dip die Erdnüsse fein hacken. Joghurt, Mayonnaise und 2 EL Limettensaft verrühren. Rest Chili und Erdnüsse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
5.
Garnelen aus der Marinade nehmen, dabei etwas abtropfen lassen und trocken tupfen. Marinade beiseite stellen. Jede Garnele längs auf je 1 Spieß stecken und auf dem heißen Grill grillen oder portionsweise in einer Pfanne in 2 EL heißem Öl rundherum 3–5 Minuten braten.
6.
Mit Meersalz würzen.
7.
2 Limetten in Spalten schneiden. Fertige Garnelen mit der Marinade beträufeln. Mit dem Dip und Limettenspalten anrichten. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved